Informationen zur Schulschließung

15.03.2020

Liebe Eltern,

 

Inzwischen sind in allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. 

Durch die Landesregierung wurde beschlossen, von Montag, 16. März, bis einschließlich Montag, 13. April (Ende der Osterferien) ALLE Schulen und Kindertageseinrichtungen zu schließen.

Die Schulschließungen verfolgen das Ziel, die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern. Durch die Reduzierung von sozialen Kontakten im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich sollen Infektionen verringert werden. Die Zahl der gleichzeitig Erkrankten muss so gering wie möglich gehalten werden.

Aus diesem Anlass appelliere ich an Sie, alle häuslichen und anderweitigen Betreuungsmöglichkeiten zu nutzen.    

Am Montag, den 16.03.2020 besprechen Schulbehörde und Krisenstab der Schule eine eventuelle Notgruppe.                                                                                                                                                                                                                                                                                        

Liebe Eltern und Erzieher, ich bitte um Ihr Verständnis in dieser schwierigen Situation, die für Sie und Ihre Kinder ebenfalls mit Einschränkungen verbunden ist.

Über weitere Entwicklungen werden wir Sie auch auf unserer Internetseite informieren.

Für Ihre Fragen stehen wir unter der Telefonnummer 03943/45515 am Montag, den 16.03.2020 zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis im Sinne der Gesundheit von uns allen!

Die Schulleitung