Schulpartnerschaft mit Schweden

Als Ergebnis der intensiven Zusammenarbeit europäischer Schulen innerhalb des „Comenius Projektes" ist eine Partnerschaft mit der Kulltorp-Skolan" in Kristianstad/Schweden entstanden. Diese Schulpartnerschaft wurde 2004 mit einem Freundschaftsvertrag offiziell besiegelt.

 

Ziel der Partnerschaft ist es, durch den regelmäßigen Austausch von Schüler/innen und Pädagogen/innen Einblicke in die schwedische Lebensweise, in das Schulsystem und in die damit verbundene Integration gehandicapter Menschen in der schwedischen Gesellschaft zu gewinnen.

 

Individuelle Begegnungen bilden die Grundlage für die Entstehung freundschaftlicher Beziehungen, die beständig weiterentwickelt werden - hier und in Schweden.