Liv-Ullmann-Schule-Wernigerode

Vorschaubild

Walther-Rathenau-Str. 15
38855 Wernigerode

Telefon (03943) 45515
Telefax (03943) 45516

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.lus-wernigerode.de

Ich reiche dir meine Hand „ (aus unserem Schulsong)

 

Unsere Schule orientiert sich an der Gesamtheit der Lebens- und Lernbedürfnisse der uns anvertrauten Schüler und stellt die entsprechenden pädagogischen Hilfen bereit, damit sie sich als lernende und handelnde Menschen entfalten und weiterentwickeln können.

 

Dabei gehen wir von den Stärken unserer Schüler aus, wobei sich die pädagogischen Teams als Lernbegleiter verstehen. Autonomie und Selbstbestimmung bestimmen in der täglichen Begegnung das Miteinander.


Aktuelle Meldungen

Auszeichnung

(11.11.2019)

Der Kreis- Kinder- und Jugendring Harz e.V. würdigte in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Harz ehrenamtlich tätige Personen, die durch ihr Engagement hervorragende Kinder- und Jugendarbeit leisten und zeichnete am10.11.2019 zur jährlichen Ehrenamtsgala auch unsere Schule aus. 

Das Thema lautete: Ob Jung, ob Alt- gemeinsam als Tandem etwas bewegen.

Gewürdigt wurden unsere Inklusionsarbeit mit dem Harzer Schwimmverein sowie unsere Kursangebote.

Foto zur Meldung: Auszeichnung
Foto: Auszeichnung

Weltkindertag 2019

(22.10.2019)

Weltkindertag

 

Am 19.09.2019 fand im Bürgerpark Wernigerode der Weltkindertag statt. Etwa  1000 Kinder konnten sieben Phantasiekontinente entdecken. 

Die Tanzgruppe, die Gitarren- und Singegruppe unserer Schule eröffneten diesen Tag mit einem bunten Programm.

 

 

Foto zur Meldung: Weltkindertag 2019
Foto: Weltkindertag 2019

Kreis-Kinder- und Jugend- Olympiade

(11.06.2019)

Kreis-Kinder- und Jugend- Olympiade in Gernrode

Am Dienstag, dem 28.05.2019, nahm eine Auswahl von 22 Schülern an der Kreis-Kinder- und Jugend-Olympiade in Gernrode teil. Leicht verspätet angekommen, ging es bei bestem Wetter und nach einer kurzen Erwärmung an den Stationen auch schon mit den Wettkämpfen los. In den Disziplinen Sprint, Hindernislauf, Zielwerfen, Schlussweitsprung und Medizinballwerfen galt es, die guten Trainingsleistungen der vergangenen Sportstunden zu bestätigen. Alle kämpften mit vollem Einsatz und gaben ihr Bestes.  Nach dem Wettkampf warteten alle gespannt auf die Auswertung durch die Kampfrichter. Bei der Siegerehrung gab es  Beifall und strahlende Gesichter bei den 4  Goldmedaillen-, 6 Silbermedaillen-  und 5 Bronzemedaillengewinnern. Dazu gab es auch die entsprechenden Urkunden. Auch alle anderen Schüler auf den weiteren Plätzen bekamen für ihren Einsatz und Kampfgeist eine Urkunde überreicht. Bei spannenden und fairen Wettkämpfen haben alle Sportler unsere Schule würdig vertreten.

Foto zur Meldung: Kreis-Kinder- und Jugend- Olympiade
Foto: Kreis-Kinder- und Jugend- Olympiade

Tag der offenen Tür

(14.05.2019)

Schul-Luft schnuppern beim „Tag der offenen Tür“ an der Liv-Ullmann-Schule

Wernigerode

 

 

Am Freitag, dem 10. Mai 2019, folgen sehr viele interessierte Gäste unserer herzlichen Einladung zum „Tag der offenen Tür“.

Die Besucher erhielten viele Informationen rund um unsere Schule und den Schulalltag, sowie über den Hort der Lebenshilfe Quedlinburg. Der Förderverein der Liv- Ullmann- Schule e.V. stellte sich vor und konnte Dank einer charmanten Wette sechs neue Mitglieder begrüßen.

 

Viele Gäste nutzten die Möglichkeiten zur Unterrichtshospitation in den einzelnen Klassen, informierten sich über unsere erfolgreiche Schülerfirma „Leuchtwerk“ und trafen sich anschließend gesellig bei Kaffee und Kuchen im traditionellen Gäste-Cafe.

 

Ein besonderer Höhepunkt war das anschließende bunte und vor allem sehr mitreißende Programm, bei dem unsere Schüler ihre Stärken und Interessen präsentieren konnten. Der Schüler Nico Siegmund führte souverän durch das abwechslungsreiche Programm mit Darbietungen von der Singegruppe, der Gitarrengruppe, einzelnen Akteuren und der Tanzgruppe. Mit großem Beifall und Standing Ovations forderten die begeisterten Zuschauer eine Zugabe der Tanzgruppe, welche die Schüler sichtlich stolz sehr gern erfüllten!

 

Es war ein erlebnisreicher Tag mit vielen neue Gesichtern, aber auch guten Freunden, netten Gesprächen und eine tolle, gemeinsame Zeit mit allen Gästen!

 

Foto zur Meldung: Tag der offenen Tür
Foto: Tag der offenen Tür

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

(13.05.2019)

„Newsletter“ vom Förderverein der Liv- Ullmann- Schule Wernigerode e.V.

 

Am Dienstag, 07.05.2019, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins statt. Es stand neben dem Jahresabschluss für 2018 auch die Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer auf der Tagesordnung. Es stellten sich fast alle bisherigen Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl auf und wurden von den anwesenden Vereinsmitgliedern einstimmig wieder gewählt. Als neues Vorstandsmitglied begrüßen wir herzlich Frau Kerstin Eilers in unserer Runde!

Zum geschäftsführenden Vorstand wurden (wieder) gewählt:

Vorsitzender Herr Steffen Rogge

Stellvertreterin Frau Katrin Wienecke

Schatzmeisterin Frau Kirsten Schmegner

Als Beisitzer wurden gewählt:

Frau Paula- Eckerlin- Sohl

Frau Doreen Limburg

Frau Kerstin Eilers

Frau Brigitte Stoikow

Frau Uta Giese

Herr Thomas Fischer

Herr Andreas Heinrich

Als Kassenprüfer wurden gewählt:

Herr Durin

Herr Heine

Nach der Sitzung folgten bei einem kleinen Imbiss viele nette Gespräche und ein Austausch von Ideen zur Vereinsarbeit, vor allem aber um Werbung von neuen Mitgliedern und Sponsoren.

Die erste Möglichkeit, sich als neu gewählten Vorstand zu präsentieren, folgte gleich am Freitag, 10.05.2019, zum Tag der offenen Tür an der Liv- Ullmann- Schule, Wernigerode. Unser Vereinsvorsitzender Herr Steffen Rogge eröffnete mit der Schulleiterin Frau Peggy Cebulla das bunte Programm. In seiner kurzen Ansprache warb er mit einer sehr charmanten „Wette“ um neue Mitglieder für den Verein… und das sehr erfolgreich! Immerhin kann der Verein nun 6 neue Mitglieder begrüßen und sich über zusätzliche 300,00 € Spenden als „Wetteinsatz“ vom Vereinschef freuen!

Foto zur Meldung: Jahreshauptversammlung des Fördervereins
Foto: Geschäftsführender Vorstand

Workshop 2019

(14.03.2019)

 

Presse/AG 6/Workshop 20.02.2019

Es ist unsere Pflicht, die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung zu erfragen und Lösungen anzubieten!

Wz. Den Nachweis in der Praxis, für diese Forderung, demonstrierte eindrucksvoll ein vom Aktionsbündnis Landkreis Harz inklusiv, gemeinsam mit der Liv-Ullmann-Schule Wernigerode, am 20.02.2019 organisierter Workshop zum Thema:„Selbstbestimmt Wohnen und Leben für Menschen mit geistiger Behinderung“

Im sehr gut besuchten Foyer der Schule durch Schüler, Eltern, Bündnispartner, Dienstleister und Wohnungswirtschaftsunternehmen eröffnete Frau Cebulla, Leiterin der Schule mit einem Überblick über den Wandel in der Betreuung und Förderung junger Menschen. Ihre Ausführungen endeten in dem Appell, zum Ausprobieren und Mut haben zur Veränderungen.

Herr Liesegang, seit rund 30 Jahren Leiter des Wohnheim Plemnitzstift, erläuterte an Hand der Entwicklung der Einrichtung,die Veränderung in der Betreuung geistig behinderter Menschen.

Als Modellprojekt 1987 gestartet, hat sich die Einrichtung bis heute, zu einer Sonderform des Wohnens entwickelt, ein überzeugendes Beispiel für die Umsetzung der Forderung nach Förderung der Individualität durch die UN-Behindertenrechtskonvention (2009).  Das Recht auf Wohnen und Leben in der Gemeinschaft ist im Artikel 19 festgeschrieben und beinhaltet: Menschen mit Behinderung sollen selbst entscheiden wo sie wohnen und mit wem sie wohnen möchten. Sie können sich ihre Wohnform aussuchen. Sie können entscheiden, ob sie in einer eigenen Wohnung oder in einem Wohnheim wohnen möchten. Sie sollen die notwendigen Hilfen (Assistenz) bekommen, die sie benötigen.

Das Erfolgsrezept der Einrichtung orientiert sich ausschließlich an den Bedürfnissen und Wünschen der Menschen. „Ja, und vor allem die Schüler dieser Schule, sind unsere Lehrmeister in diesem Prozess. Sie sagen uns, wie sie leben möchten und wir müssen uns der Sache stellen. So gestalten wir gemeinsam, die Zukunft ist jetzt.“

Im Anschluss präsentierten Lehrer und Schüler ihre Vorstellungen zum selbständigen Wohnen und Leben. Frau Walter erläuterte die Vermittlung von Kompetenzen und die veränderten Bedingungen für das selbständige Wohnen nach dem Lehrplan der Berufsschule. Die Schüler Mallon und Schweimler, berichteten über ihre praktischen Erfahrungen zum eigenen Wohnen mit unterstüt-zender Assistenz.

Die Lehrerinnen Frau Ertelt und Frau Waskewitz, präsentierten gemeinsam mit Schülervertretern, die Ergebnisse einer Befragung zum Wohnen (Wunschort des Wohnens, Vorstellung zur Wohnform, Kenntnis über Wohnformen im Landkreis Harz, Mit wem möchte man Wohnen?).

In der lebhaften Diskussion wurde noch einmal der Stellenwert auf Selbstbestimmung zum Wohnen aufgezeigt. Lediglich 3 bis 5 Prozent der behinderten Menschen machen sich auf den Weg zum selbstbestimmten Wohnen. Gesellschaftliche Rahmenbedingungen, wie Mangel an Sozial-wohnungen, die zur Verfügung stehenden Mittel für Wohnungsmieten, der Behördenirrsinn: 3 Angebote bei prekärem Wohnungsmarkt vorzulegen u.v.a.m., zeigen aber auch die Hemmnisse und die große Herausforderung zur Veränderung.

Mit dem Workshop setzt das Aktionsbündnis LK Harz inklusiv konsequent die im kommunalen Aktionsplan enthaltene Aufgabenstellung zur Förderung der Selbständigkeit und Vorbereitung auf ein Leben in einer eigenen Wohnung um. Ziel ist die Initiierung und Unterstützung von Modellprojekten und die Entwicklung neuer Wohnformen, deren Finanzierung nachhaltig gesichert ist.

Fazit: Menschen mit Behinderungen sollen zunehmend besser befähigt werden, selbstbestimmt Entscheidungen zum Ort ihres Lebens zu treffen. Sie sollen Eingliederungshilfe entsprechend ihres individuellen Hilfebedarfs erhalten, unabhängig davon, wo und mit wem sie wohnen wollen. Ihr Wunsch- und Wahlrecht ist in jeder Hinsicht zu respektieren.

 

Landeswinterspiele

(08.02.2019)

27. Landeswinterspiele

 

Am Mittwoch, dem 06.02.2019 fuhren 2 Klassen unserer Schule nach Allrode, um bei den 27. Landeswinterspielen für unsere Schule anzutreten.

Warm angezogen und sehr aufgeregt traten wir die Fahrt in den Oberharzer Ort an.

Nach einer zünftig musikalischen Einstimmung mit Tanz und Bewegung und einer Eröffnungsrede durch die Veranstalter ging es auch schon an die verschiedenen Wettkämpfe.

Ob im Eisstockschießen, Schneeballzielwurf, "Rodeln" auf dem Rollbrett oder bei der Winter-Spaßolympiade, überall versuchten wir unser Bestes zu geben. Auch Kegeln und Biathlon standen auf unserem Plan.

Abschließend wurde bei der Siegerehrung sogar ein 2. Platz im Schneeballzielwurf durch Laura für unsere Schule belegt. Herzlichen Glückwunsch!

Es war ein toller und erlebnisreicher Tag für uns alle.

 

Foto zur Meldung: Landeswinterspiele
Foto: Landeswinterspiele

Dankeschön

(31.01.2018)

 

Die Schule möchte sich den Dankes- und Neujahrsgrüßen anschließen!

Foto zur Meldung: Dankeschön
Foto: Dankeschön

Auftritt der Tanzgruppe & der Gitarrengruppe

(14.12.2016)

Auftritt der Tanzgruppe & der Gitarrengruppe bei der Weihnachtsfeier des Behinderten- und Rehabilitationssportvereins Wernigerode

 

Am Freitag, 09.12.2016, fand im KIK in Wernigerode die traditionelle Weihnachtsfeier des Behinderten-und Rehabilitationssportvereins Wernigerode statt.

 

Unsere Tanzgruppe eröffnete auf Wunsch des Vereins auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Schülern der Gitarrengruppe diese Weihnachtsfeier. Mit fetzigen Songs, peppigen Tanzoutfits, aber auch besinnlichen Elementen wurden die Gäste eingestimmt.

Beim abschließenden Mitmachtanz „Last Christmas“ tanzten alle zusammen.

 

Große Freude bereitete der Weihnachtsmann, der für unsere Schüler und das Team süße Überraschungen als Dankeschön verteilte.

 

Schuljubiläum- Festakt

(04.09.2016)

Feierlicher Festakt am 01.09.2016

 

Nach langen, intensiven Vorbereitungen fand am Donnerstag, 01.09.2016, unser 25. Schuljubiläum statt!

Laut der Schulleiterin Frau Cebulla gab es genau genommen 3 Gründe zum Feiern!

1. Unsere Schule gibt es seit 25 Jahren.

2. Unser Schulgebäude wird im Oktober 20 Jahre alt.

3. Unser Außengelände wurde in den vergangen Tagen fertig gestellt.

Wir konnten viele Gäste herzlich willkommen heißen, die in irgendeiner Art und Weise mit unserer Schule verbunden sind.

Nach der herzlichen Begrüßung durch unsere Schulleiterin Frau Cebulla wurde unser Schulsong „Ich reiche dir meine Hand“ gesungen. Das Minimusical „Von Sonnenkindern und Sonnenblumen“ begeisterte alle Zuschauer!

Nach dem Vorführen unseres selbst erstellten Schulvideos, der feierlichen Festrede der Schulleiterin, vielen herzlichen Gruß- und Dankesworten wurde das neue Außengelände mit einem symbolischen Scherenschnitt von unserem Landrat Herrn Skiebe zusammen mit unserem Schüler Pascal Bartels frei gegeben und eingeweiht.

Die Schüler tummelten sich sofort begeistert auf der neuen Spiel- und Freizeitfläche. Ebenso staunten die Gäste und Besucher über die neuen Außenanlagen.

Abschließend gab es bei einem feierlichen Empfang Zeit und Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen, Anekdoten von früher zu erzählen, alte Bekannte wieder zutreffen und neue Gesichter kennenzulernen.

Abschließend möchten wir uns an dieser Stelle bei ALLEN für die vielen herzlichen Glückwünsche und die kreativen Geschenke bedanken!

Schuljubiläum- Talentefest

(04.09.2016)

Unser Talentefest

 

Am Mittwoch fanden zwei außergewöhnliche Höhepunkte unserer Schulfestwoche statt. Der Vormittag begann mit der „LUSDS“– Talenteshow. Unsere drei Moderatorinnen präsentierten eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Mischung von Tanz, Musik, Malerei und internationaler Mode! Wer hätte das geglaubt, dass an der Liv- Ullmann- Schule so viele verschiedene Talente zu finden sind!

Chantal aus der Oberstufe beeindruckte das Publikum mit einem langen und lustigen Gedicht voller „Ps“ und „ps“. Das sagte sie komplett auswendig auf! Internationale Mode wurde von den Jungs aus der B 3 elegant und zugleich komisch präsentiert, so dass alle voll auf ihre Kosten kamen. Die Hip Hopper aus der Kooperationsklasse sorgten ebenso für Stimmung wie Helene Fischer und „ihre“ Tänzerinnen. Sprach - und Zeichenkünstler der Mittelstufe zeigten, wie man gereimte Sprache und außergewöhnliche Tierzeichnungen zusammen bringt. Die hauseigene „Lutz-Ullmann-Männerband“ hatte ihren ersten großen Auftritt. Sie brachte zusammen mit ihrem Frontmann Jonas das Schulforum zum Kochen! Bei diesem Song-Medley konnte keiner auf seinem Platz sitzen bleiben. Ein zweiter Auftritt der Band zum Fasching wurde bereits gebucht.

Alle Showeinlagen wurden mit riesigen Konfettibomben und kleinen Geschenken honoriert. Der Spaß an diesem Vormittag war einfach unglaublich groß. Das Fazit der Talenteshow lautete: Das machen wir unbedingt noch mal!

Der zweite Höhepunkt an diesem Vormittag folgte nach einer kurzen Umbauphase auf der Bühne.

Die Schüler und Erwachsenen sahen eine lustige und musikalische Variante von „Schneewittchen und die sieben Zwerge“. Einige im Publikum hatten Mühe, hinter den langen zwergenbärten Erwachsene unserer Schule wiederzuerkennen! Schlussendlich ging dieses Märchen auch gut aus, so dass alle Darsteller mit dem Publikum zusammen Schneewittchens Rettung durch den Prinzen feiern konnten.

Unsere Schüler waren begeistert und freuen sich auf weitere lustige Theaterdarbietungen an der Liv- Ullmann- Schule!

Schuljubiläum- Hoffest

(30.08.2016)

Erlebnisreiches Hoffest als spektakuläre Auftakt- Veranstaltung der Festwoche „25 Jahre Liv- Ullmann- Schule“

Viele große und kleine Gäste waren zum Hoffest eingeladen und sind der Einladung sehr gern nachgekommen.

Unsere Schülerinnen und Schüler, sowie die Grundschule „Henning Calvör“ und die KiTa „Benjamin Blümchen“ aus Silstedt feierten zusammen mit Pädagogen, Eltern, Gästen und Freunden das bunte, erlebnisreiche Fest. Begrüßen konnten wir einige Ehrengäste, darunter Silstedt’s Ortsbürgermeister Herrn Mänz, Frau Lisowski (Amtsleiterin für Schule, Kultur und Sport der Stadt Wernigerode) und Vertreter der Fördervereine beider Schulen.

An vielen Stationen im Schulgebäude und auf dem Außengelände konnte entdeckt, gestaunt, getobt, gebastelt, getanzt, geschminkt, gespielt und ausprobiert werden.

Für das leibliche Wohl sorgten eine Waffelbäckerei, ein Cafe mit leckerem Kuchen, die Fruchtoase und Getränkestände. Elternvertreter und Mitglieder des "round table" grillten leckere Würstchen.

Es war für alle Gäste ein tolles Fest bei ausgelassener und herzlicher Stimmung bei strahlendem Sonnenschein.  Als Höhepunkt ließen alle Kinder gemeinsam viele bunte Helium- Luftballons in den wolkenlosen Himmel steigen!

Möglich wurde das Gelingen dieses Festes durch die tolle Zusammenarbeit von vielen kreativen Köpfen und Ideengebern, fleißigen Helfern und natürlich dem tollen Wetter!

Ein herzliches Dankeschön an:

  • Förderverein Liv- Ullmann- Schule e.V.

  • Förderverein Grundschule Henning Calvör e.V.

  • Elternvertreter und Eltern

  • Fachschule Drübeck

  • DJ Uwe Lange

  • Spielmobil

  • „Fruchtoase“

  • Experimentierwagen (IB)

  • Polizei

Foto zur Meldung: Schuljubiläum- Hoffest
Foto: Schuljubiläum- Hoffest

Ein Dank an unsere Sponsoren

(30.08.2016)

Ein großes Dankeschön an die Sponsoren der Festwoche „25 Jahre Liv- Ullmann- Schule“

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Sponsoren, die zur Ausgestaltung unserer Festwoche „25 Jahre Liv- Ullmann- Schule“ beigetragen haben:

  • Förderverein der Liv- Ullmann- Schule e.V.
  • Edeka Burgbreite, Wernigerode
  • Blankenburger Wiesenquell
  • Plettner, Technische Gase& Schweißtechnik, Wernigerode
  • Roundtable Wernigerode
  • Harzer Volksbank eG (Wernigerode)
  • Bäckerei Silberbach, Wernigerode
  • Stadtwerke Wernigerode
  • Harzsparkasse (Wernigerode)

Foto zur Meldung: Ein Dank an unsere Sponsoren
Foto: Ein Dank an unsere Sponsoren


Veranstaltungen

10.12.​2019 bis
01.02.​2020
Termine gut Dezember 2019 und Januar 2020
Monatsplan: Dezember/Januar ​ SW Woche, Datum Veranstaltungen, Projekte, Abgabetermine 17. 2.12. – 8.12.19 2. Trimester (2.12. bis ... [mehr]
 
 

Fotoalben


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
01.09.2016:
 
30.08.2016:
 
30.08.2016:
 
14.08.2016:
 
25.06.2016:
 
25.06.2016:
 
21.06.2016:
 
17.06.2016:
 
25.05.2016:
 
25.05.2016:
 
07.02.2016:
 
15.12.2015:
 
03.12.2015:
 
28.09.2015:
 
27.09.2015:
 
30.08.2015:
 
23.08.2015:
 
07.07.2015:
 
07.07.2015:
 
25.05.2015:
 
25.05.2015:
 
22.04.2015:
 
12.03.2015:
 
17.02.2015:
 
07.12.2014:
 
02.11.2014:
 
09.02.2012:
 
09.10.2011: